Kostenlose & anonyme Beratung
1. Ihre Frage online stellen
2. ExpertInnen aus Beratungsstellen antworten
3. Fachkundige Antwort & weitere Hilfe erhalten



Veranstaltungen > Workshop > Veranstaltung #30190

Veranstaltung:

Epilepsie Workshop


Epilepsie - Herausforderung in der Betreuung und Pflege
Art:
Workshop
Freie Plätze:
Datum:
06.08.2020 Donnerstag
Ort:
Institut für Epilepsie
Georgigasse 12
8020 - Graz
Steiermark
Österreich
Inhalt:
Zielgruppe: Interessierte, die beruflich mit Personen mit Epilepsie konfrontiert sind - mit und ohne Vorkenntnisse

TeilnehmerInnenzahl: mind. 6 Personen - max. 12 Personen

Ort: Institut für Epilepsie, Georgigasse 12, 8020 Graz

Kursleitung: Mag.a Elisabeth Pless - zertifizierte Epilepsiefachberaterin

Kosten: Teilnahmegebühr € 200,- (zzgl. 10% USt)

Weitere Infos unter:
https://institut-fuer-epilepsie.at/epi-akademie/#top

Anmeldungen und Fragen bitte an:
eva.prechtl@institut-fuer-epilepsie.at
Tel. +43 664/60177-4111

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!
-
Der Workshop vermittelt bzw. aktualisiert Ihr Fachwissen über Epilepsie. Wir thematisieren Schwierigkeiten der Anfallsdiagnostik sowie Möglichkeiten und Grenzen der medizinischen Therapie. Auswirkungen der unterschiedlichen Anfallsarten auf den Alltag werden aufzeigt. Epilepsiebedingte Herausforderungen in Zusammenhang mit Alter und/oder Mehrfachbehinderung werden genauso diskutiert wie Begleiterkrankungen. Die im Workshop behandelten Schwerpunkte werden immer verknüpft mit Wohnheim, Tageswerkstätte etc. betrachtet. Auch die „Angehörigenarbeit“ soll an diesem Tag nicht zu kurz kommen, um Sie im sicheren Umgang mit Menschen mit Epilepsie zu stärken und sie zu MultiplikatorInnen zum Thema Epilepsie zu machen.Der Workshop vermittelt aktuelles Fachwissen über die Krankheit Epilepsie. Wir thematisieren Möglichkeiten und Grenzen
der medizinischen Therapie und diskutieren über gesellschaftliche Vorurteile, um Sie im sicheren Umgang mit Menschen
mit Epilepsie zu stärken und sie zu MultiplikatorInnen bei der Integration von Menschen mit Epilepsie in die Gesellschaft
zu machen. Auswirkungen der unterschiedlichen Anfallsarten auf den Alltag werden aufzeigt.
Ziel des Workshops ist die Steigerung ihrer Kompetenz im Umgang mit Menschen, die an Anfällen und deren Folgeproblemen
leiden, und ein besseres Verständnis für die Krankheit zu bekommen.

Themen des Workshops:

- Wie entsteht Epilepsie? Anfallsarten? Was ist eine Aura?

- Diagnostische Möglichkeiten bei Epilepsien, Anfallsbeobachtung /-dokumentation, Epilepsiesyndrome, Differenzialdiagnosen

- Schulmedizinische und komplementärmedizinische Therapie und deren Grenzen, Nebenwirkungen, Generika, Medikamentenwechselwirkung

- Erste Hilfe – Gemeinsames bewältigen von Anfällen

- Fragenbogen zur Epilepsie für Betreuungseinrichtungen

- Was tun bei Erkrankungen? Fieber, Durchfall, Erbrechen

- Begleiterkrankungen

- Psyche und Epilepsie

- Gibt es Risiken im Alltag? Wie geht man damit um?

- Praktische Hilfen im Alltag
ReferentInnen:
Kosten:
200,00
Veranstalter:
Institut für Epilepsie IfE gGmbH

8020 Graz, Georgigasse 12  Karte
Mobil: 0664 - 601774111Mobil: 0664 - 601774111
eva.prechtl@institut-fuer-epilepsie.at
www.institut-fuer-epilepsie.at






Weitere Veranstaltungen ...



Sie sind hier: Veranstaltungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung