Kostenlose & anonyme Beratung
1. Ihre Frage online stellen
2. ExpertInnen aus Beratungsstellen antworten
3. Fachkundige Antwort & weitere Hilfe erhalten



News


"Kostenloses Angebot unterstützt Linzer Familien

- Insgesamt etwa 7.200 Säuglinge und Kleinkinder von Eltern- und Mutterberatung im Jahr 2020 betreut
- Eltern- und Mutterberatung bewährte sich auch während der Corona-Pandemie

Seit 20 Jahren steht die erweiterte Beratungsstelle IGLU den Linzer Eltern als Anlaufstelle für alle Fragen rund ums Elternsein zur Verfügung. [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Neues aus Linz vom 03.08.2021

"Linzer Eltern- und Mutterberatung hat Antworten auf wichtige Fragen

Warum schläft mein Baby nicht ein? Bekommt mein Kind genügend Milch oder entwickelt es sich überhaupt altersgemäß? Fragen über Fragen, die sich junge Eltern während der Entwicklung ihrer Sprösslinge laufend stellen. [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Neues aus Linz vom 14.07.2021

"Schließung einzelner Beratungsstellen im Sommer"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Neues aus Linz vom 25.06.2021

"Dornbirn (VLK) – Bereits zum 20. Mal finden heuer die mädchen*impulstage statt, diesmal unter dem Motto ‘girls* just wanna have FUNdamental rights!’ und erstmals auf drei Städte verteilt. Alle Mädchen von 10 bis 18 Jahren können sich von 23. bis 25. Juni in Dornbirn, in Feldkirch und in Bregenz bei verschiedenen Stationen und Workshops zu verschiedenen Themen informieren und miteinander diskutieren. [...]

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Landespressestelle Vorarlberg presse@vorarlberg.at 23.6.2021

"Mit der neuen Informationsbroschüre ‘Gegen Gewalt an Frauen’ unterstützt der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) MultiplikatorInnen aus dem Gesundheits- und Sozialbereich, die in ihrer täglichen Arbeit mit der Thematik konfrontiert sind.
Im Mittelpunkt stehen Handlungsempfehlungen im Umgang mit Betroffenen, Präventionsmaßnahmen sowie die Sensibilisierung für das Thema.
Die Broschüre wurde in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Roten Kreuz (ÖRK) und dem Institut für Frauen- und Männergesundheit FEM Süd erarbeitet und dient als Informationsquelle und Impulsgeber für Prävention im Kampf gegen Gewalt an Mädchen und Frauen. [...]"

Die Broschüre als Download finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter 6/2021 Land Tirol - Abt. Gesellschaft und Arbeit - Jugend vom 22. Juni 2021

Zitat: www.meinbezirk.at 9. Juni 2021, 17:08 Uhr

"Die Nora Beratung für Frauen und Familien zieht ein Resümee über das erste Halbjahr 2021 und gibt einen Ausblick über zukünftige Projekte. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: www.meinbezirk.at 9. Juni 2021, 17:08 Uhr

"[...] (LK) Schmetterlinge im Bauch und noch mehr. Die erste Liebe kann die jugendliche Welt ganz schön auf den Kopf stellen. Wichtig ist eine Ansprechpartnerin oder ein Ansprechpartner für Fragen zum Erwachsenwerden, sei es über die Veränderungen des eigenen Körpers oder zur Sexualität. [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Salzburger Landeskorrespondenz, 28. Mai 2021

"[...] Bregenz (VLK) – Um das ebenso dringliche wie sensible Thema „Gewalt an Frauen“ offen zu diskutieren und ein umfassendes Bild von der Situation in Vorarlberg zu bekommen, luden die Landesrätinnen Katharina Wiesflecker und Martina Rüscher am Internationalen Aktionstag für Frauengesundheit (Freitag, 28. Mai) die wesentlichen Systempartnerinnen und -partner zum runden Tisch. [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Landespressestelle Vorarlberg presse@vorarlberg.at 28.5.2021

"[...] Das Eltern-Kind-Zentrum Ebelsberg ist eines der wichtigsten und größten in Linz. Mit zahlreichen Seminaren, Kursen, Vorträgen und anderen Informationsveranstaltungen bietet es ein vielfältiges und interessantes Angebotspaket an. Die Einrichtung mit integrierter Eltern-, Mutterberatungsstelle ist kommunikativer Treffpunkt für Eltern und Kinder. [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Neues aus Linz vom 17.05.2021

"[...] Berufstätige Frauen tragen oft einen Großteil der privaten Versorgungsarbeit. Diese Doppelbelastung schlägt sich auf Lebensqualität und Gesundheit nieder. Wie Betriebe frauensensible Arbeitsbedingungen schaffen können, darüber informiert das Handbuch ‘Betriebliche Frauengesundheitsförderung’. Das Büro für Frauengesundheit und Gesundheitsziele der Stadt Wien hat den Leitfaden in enger Zusammenarbeit mit Praktikerinnen erstellt. [...]"

Die gesamte Pressemeldung, sowie den Leitfaden als Download, finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: wien.at Rathauskorrespondenz, Magistrat der Stadt Wien, MA53 - Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien 14.05.2021

Ältere Beiträge

Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung